Sie sind hier:

Regen in Rotterdam: - Deutsches EM-Viertelfinale fällt ins Wasser

Datum:

Sintflutartiger Regen haben dafür gesorgt, dass das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark in Rotterdam abgesagt werden musste. Die Partie wird nun am heutigen Sonntag um 12 Uhr nachgeholt. Das ZDF überträgt die Partie live ab 11.45 Uhr. 

Wegen sintflutartiger Regenfälle ist das EM-Viertelfinale der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark am Abend abgesagt worden. Die Partie wird am Sonntag um 12 Uhr nachgeholt, teilte die UEFA mit.

Beitragslänge:
4 min
Datum:

Riesige Wassermassen haben in Rotterdam zu einer Absage des EM-Viertelfinals der deutschen Fußball-Frauen gegen Dänemark geführt. Rund eine halbe Stunde vor dem geplanten Spielbeginn um 20.45 Uhr setzten am Samstagabend sintflutartige
Regenfälle ein, die ein Spiel auf dem völlig durchnässten Rasen unmöglich machten.

Nach langem Zögern entschied die Europäische Fußballunion UEFA in Rücksprache mit den beiden Nationalverbänden um kurz vor 22 Uhr am Abend, das Spiel abzusagen. Neuer Termin ist nun Sonntag um 12 Uhr mittags, das ZDF überträgt die Partie live.

"Gesundheit geht vor"

Bundestrainerin Steffi Jones drängte angesichts des unaufhörlichen Regens nach eigenen Angaben auf eine Absetzung. "Man konnte sehen, dass nichts geht. Die Gesundheit der Spielerinnen geht einfach vor", sagte sie. "Jetzt müssen wir schauen, dass wir runterfahren und uns für Sonntag konzentriert vorbereiten."

Jones betonte, an der geplanten Aufstellung nichts ändern zu wollen. Die Mannschaft fuhr am Abend zurück ins Spieltagshotel innerhalb von Rotterdam.

Spielbeginn nach hinten verschoben

"Jetzt sind aber alle froh. Es war die richtige Entscheidung", kommentierte Jones. Ihren Angaben zufolge ist es das erste Spiel bei einer Frauen-EM oder -WM, das abgesagt werden musste. Wegen des Unwetters entschied die ungarische Schiedsrichterin Katalin Kulcsar in Absprache mit der UEFA und den Teamleitungen immer wieder, den Spielbeginn nach hinten zu verschieben.

Zwischenzeitlich hatten die Zeichen sogar wieder auf Anpfiff gestanden: Um 21.30 Uhr kamen die Spielerinnen nochmals aus den Katakomben, um sich aufzuwärmen - um kurz darauf wieder zu verschwinden. Weite Teile des Spielfeldes waren hoffnungslos überschwemmt. "Wir waren bereit, wir hätten gerne gespielt. Aber beim Warmmachen hat man gemerkt, dass es nicht geht", sagte die deutsche Spielmacherin Dzsenifer Marozsan.

Möglichstes getan

Die UEFA-Helfer taten ihr Möglichstes, um das Wasser vom Spielfeld zu bekommen. Eine Helferin rutschte auf dem klitschnassen Rasen bei einem Schussversuch auf Bitte der deutschen Trainerin Steffi Jones aus und blieb unter dem Jubel der rund 8.000 Zuschauer auf dem von Pfützten übersähten Spielfeld liegen. Unterdessen bemühten sich fleißige Kräfte, den Platz von den größten Wassermassen mit großen Schiebern zu befreien. Zudem wurden mit Mistgabeln Löcher in den Rasen gestochen, um den Abfluss zu beschleunigen. Beide Auswechselbänke standen komplett unter Wasser.

Jones selbst griff zum Eimer und unterstützte die Helfer, die versuchten, die Wassermassen unter den Teambänken herauszuschaufeln. An der Seitenlinie moderierten einige TV-Reporterinnen barfuß, weil sie bis zu den Knöcheln im Wasser standen. Letztlich waren alle Versuche, die Austragung des Spiels zu retten, zum Scheitern verurteilt: Über den ganzen Abend hinweg hörte es in Rotterdam nicht auf zu regnen.

Aus dem Turnier geworfen

Zuvor hatte am Abend Gastgeber Niederlande mit 2:0 (1:0)-Sieg in Doetinchem den Olympia-Zweiten Schweden aus dem Turnier geworfen. Das Team von Trainerin Sarina Wiegman trifft nun im Halbfinale am kommenden Donnerstag auf den Sieger der Viertelfinal-Partie zwischen England und Frankreich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.