Sie sind hier:

Regen in Deutschland - Jackenwetter für den Herbstanfang

Datum:

Es war ein heißer Sommer. Zum Herbstanfang prognostiziert der Deutsche Wetterdienst jedoch gebietsweise Dauerregen: Regenjacke nicht vergessen.

Eine Frau geht bei Regen durch einen Park in Bayern. Archivbild
Eine Frau geht bei Regen durch einen Park in Bayern. Archivbild Quelle: Armin Weigel/dpa

Zum meteorologischen Herbstanfang wird das Wetter in Deutschland am Wochenende recht frisch und wechselhaft. Während Tief "Xenia" Regen über die Alpenregion bringt, soll es im Norden und Westen weitestgehen trocken bleiben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) vorhersagte.

Für Samstag ist Dauerregen angesagt, der im Laufe des Tages nachlässt. Im Westen bleibt es überwiegend trocken. Der Sonntag beginnt im Süden und Südosten mit starker Bewölkung, gebietsweise kann es auch regnen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.