Sie sind hier:

Regenwetter in Deutschland - Hochwasserlage bleibt angespannt

Datum:

Im Schwarzwald haben die Menschen dramatisch mit Überschwemmungen zu kämpfen. Auch in anderen Regionen Deutschlands macht Hochwasser Probleme.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten Quelle: ZDF

Nach dem Durchzug von Sturmtief "Burglind" bleibt die Hochwasserlage in vielen Teilen Deutschlands angespannt. Besonders kritisch war die Situation in der Nacht im Schwarzwald-Städtchen St. Blasien, wo Regen und Tauwetter zu Überschwemmungen und Erdrutschen führten. Am Oberrhein wurde die Schifffahrt gestoppt.

Auf den Rhein-Nebenflüssen Neckar und Mosel war die Schifffahrt schon vorher eingestellt worden. An der Mosel stieg der Wasserstand am Pegel Trier über die kritische Acht-Meter Marke.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.