ZDFheute

Bolivien kämpft gegen Frauenmorde

Sie sind hier:

Regierung beschließt Notfallplan - Bolivien kämpft gegen Frauenmorde

Datum:

In Bolivien steigt die Zahl der Frauenmorde. Die Regierung will dagegen hart vorgehen - und leitet nun Maßnahmen ein.

Präsident Evo Morales spricht bei einer Pressekonferenz.
Präsident Evo Morales spricht bei einer Pressekonferenz.
Quelle: Diego Valero/ABI/dpa

Boliviens Regierung will härter gegen Frauenmorde vorgehen. Präsident Evo Morales veröffentlichte auf Twitter einen Katalog mit Maßnahmen, auf die sich ein Sonderkabinett geeinigt hatte. Unter anderem soll geprüft werden, ob Frauenmorde völkerrechtlich als Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingestuft werden können.

In dem Land wurden nach Angaben von CNN Espanol seit Beginn des Jahres 73 Frauen wegen ihres Geschlechts getötet. 2018 seien es 128 gewesen, schreibt die Zeitung "El Deber".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.