ZDFheute

Vizekanzler führt die Geschäfte

Sie sind hier:

Regierungsbetrieb in Österreich - Vizekanzler führt die Geschäfte

Datum:

Die Regierung von Kanzler Kurz in Österreich ist gestürzt. Jetzt übernimmt der Bundespräsident und bestellt einen Übergangs-Kanzler.

Hartwig Löger und Alexander Van der Bellen.
Hartwig Löger und Alexander Van der Bellen.
Quelle: Herbert Neubauer/APA/dpa

Nach dem Misstrauensvotum gegen die Regierung von Österreichs Kanzler Sebastian Kurz soll Vizekanzler Hartwig Löger die Geschäfte zunächst weiterführen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen kündigte die Bestellung des 53-Jährigen zum neuen Interims-Kanzler an.

"Das ist eine Art Provisorium bis wir in wenigen Tagen eine Lösung gefunden haben", sagte das Staatsoberhaupt. Die gesamte Regierung werde an diesem Dienstag formal von ihm entlassen und dann erneut für kurze Zeit bestellt.

Mehr zum Misstrauensantrag und dessen Folgen lesen Sie hier:

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am 27.05.2019 in Wien

Misstrauensvotum -
Kurz' Sturz
 

Gestern nach der Europawahl wird Österreichs Bundeskanzler noch bejubelt, heute fliegt Sebastian Kurz per Misstrauensvotum aus dem Amt.

von Eva Schiller, Wien
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.