Sie sind hier:

Regierungsbildung in Berlin - Macron mahnt zur Eile

Datum:

Noch ist völlig unklar, wann Deutschland eine neue Regierung bekommt. Frankreichs Präsident Macron mahnt zur Eile.

Macron neben Merkel in Brüssel.
Macron neben Merkel in Brüssel. Quelle: Olivier Matthys/AP/dpa

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron setzt auf zügige Fortschritte bei der Regierungsbildung in Deutschland. Im Idealfall werde es im Februar oder März eine Koalition geben, hieß es aus Elyseekreisen. Es sei klar, dass es vorher keine Fortschritte bei großen EU-Reformprojekten geben könne.

Macron traf Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rande des EU-Gipfels in Brüssel. Der Franzose twitterte danach, "Frankreich und Deutschland sprechen mit einer Stimme für die Gestaltung eines neuen Europa."

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.