Sie sind hier:

Regierungsbildung - Union und SPD beraten wieder

Datum:

Kommen sich Merkel, Schulz und Seehofer noch vor Weihnachten näher? Heute wird wieder über den weiteren Fahrplan gesprochen.

Treffen der Spitzen von Union und SPD.
Treffen der Spitzen von Union und SPD.
Quelle: Bernd Von Jutrczenka/dpa

Vor der Weihnachtspause wächst der Druck auf die Spitzen von CDU, CSU und SPD, rasch eine Regierung zu bilden. Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel verhandelte mit dem SPD-Vorsitzenden Martin Schulz, CSU-Chef Horst Seehofer und den Fraktionsspitzen beider Seiten.

Es ging um einen konkreten Fahrplan und mögliche Sondierungsthemen. Politiker beider Seiten forderten Zugeständnisse. Die Gewerkschaften riefen zu einem klaren Kurs in Richtung einer neuen Großen Koalition auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.