Sie sind hier:

Regierungskrise in Thüringen - Unabhängiger vorgeschlagen

Datum:

Thüringen schlingert fast führungslos. Ein Regierungschef soll her. Aus den Reihen von CDU und FDP kommt der Vorschlag eines unabhängigen Kandidaten.

Wahlurne im Thüringer Landtag
Wahlurne im Thüringer Landtag
Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Neue Vorschläge zur Lösung der Regierungskrise in Thüringen: FDP-Chef Christian Lindner und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) plädierten für einen unabhängigen Kandidaten für das Regierungsamt in Thüringen. Eine neutrale Persönlichkeit solle für Neuwahlen sorgen, sagte Kretschmer. Lindner schlug den Thüringer Verfassungsgerichtspräsidenten Stefan Kaufmann als Übergangsregierungschef vor. So habe man in Österreich im Zuge der Ibiza-Affäre eine Staatskrise abgewendet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.