Sie sind hier:

Region um Daraa - Syrien-Rebellen geben Städte auf

Datum:

Vor einem Jahr wurde für die syrische Region um Daraa eine Deeskalationszone vereinbart. Doch nun sprechen wieder die Waffen.

Syrische Polizisten mit einer Flagge des Landes. Archivbild
Syrische Polizisten mit einer Flagge des Landes. Archivbild Quelle: ---/Syrian Arab New Agency/dpa

Nach heftigen Kämpfen haben Rebellen im Süden Syriens mehrere Städte aufgegeben und der Regierung überlassen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte teilte mit, für mindestens acht Städte in der Provinz Daraa seien entsprechende Vereinbarungen erzielt worden.

Damit würden die Regierungskräfte mehr als die Hälfte der Provinz kontrollieren. Die Region um Daraa gehört zu den letzten Rebellengebieten in dem Land. Eigentlich gilt für die Region eine Deeskalationsvereinbarung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.