Sie sind hier:

Reisebus ausgebrannt - Tote bei Unglück in China

Datum:

Das letzte schwere Busunglück in China ist noch gar nicht lange her, da kommt es im Süden des Landes zu einem Brand eines Busses. Über 20 Menschen sterben.

Der Reisebus brannte vollständig aus.
Der Reisebus brannte vollständig aus.
Quelle: Chen Zeguo/XinHua/dpa

Beim Brand eines Reisebusses auf einer Autobahn im Süden Chinas sind 26 Menschen ums Leben gekommen und weitere 28 verletzt worden. Fünf von ihnen befänden sich in kritischem Zustand, teilte die Stadtverwaltung Changde mit. Der Bus mit 56 Menschen an Bord geriet in der Provinz Hunan bei der Stadt Changde in Brand.

Die beiden Fahrer wurden festgenommen und zu den Ursachen des Unfalls befragt, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua. In China ereignen sich häufiger schwere Busunglücke.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.