Sie sind hier:

Reisebus stürzt Hügel hinunter - 27 Tote nach Unfall in Indonesien

Datum:

Dutzende Touristen sitzen in einem Bus, als dieser von der Straße abkommt und einen Hang hinunterstürzt. Es gibt viele Tote.

Zahlreiche Krankenwagen bringen Verletzte in Krankenhäuser.
Zahlreiche Krankenwagen bringen Verletzte in Krankenhäuser. Quelle: Tatan Syuflana/AP/dpa

Bei einem Unfall mit einem Reisebus in Indonesien sind 27 Menschen ums Leben gekommen. 18 weitere wurden verletzt, darunter auch zwei Kinder. Der mit einheimischen Touristen besetzte Bus sei in der Provinz Jawa Barat einen Hügel hinuntergestürzt, teilte die Polizei mit.

Es hätten sich rund 50 Menschen in dem Bus befunden, als sich das Fahrzeug auf einer abschüssigen Straße überschlug, hieß es. Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass vermutlich die Bremsen des Fahrzeugs versagt hatten.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.