Sie sind hier:

Reisekonzern zuversichtlich - TUI sieht sich auf Kurs

Datum:

Reiseveranstalter schreiben im Winter meist rote Zahlen. TUI konnte zumindest den saisontypischen Verlust verringern - und sieht sich für den Sommer gerüstet.

TUI-Chef Fritz Joussen auf einer Hauptversammlung. Archivbild
TUI-Chef Fritz Joussen auf einer Hauptversammlung. Archivbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Urlaubslust der Europäer hält den weltgrößten Reisekonzern TUI auf Kurs. Nach einem verringerten Verlust im Winter sieht Vorstandschef Fritz Joussen den Konzern im Plan. Der operative Gewinn soll im laufenden Geschäftsjahr um zehn Prozent steigen, wie das Unternehmen aus Hannover ankündigte.

Im Winterhalbjahr steigerte TUI den Umsatz im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 6,8 Milliarden Euro. Für die wichtige Sommersaison lägen die Buchungen bisher fünf Prozent höher als im Vorjahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.