Sie sind hier:

Reiterhof in Magdeburg - Ausgebüxtes Känguru zurückgekehrt

Datum:

Känguru auf Abwegen: In Magdeburg hüpft Jimmy seinem Halter einfach davon - auch die Tierrettung kann nicht mithalten. Doch nun kann Entwarnung gegeben werden.

Ein Känguru sitzt im hohen Gras in Deutschland. Archivbild
Ein Känguru sitzt im hohen Gras in Deutschland. Archivbild Quelle: Wildtierstation Sachsenhagen/Wildtierstation Sachsenhagen/dpa

Ein in Magdeburg ausgebüxtes Känguru ist wieder zurückgekehrt. Das Tier namens Jimmy war in der Nacht zu Sonntag vom Gelände eines Reiterhofs abgehauen. Es sollte mit Hilfe der Tierrettung eingefangen werden, war aber schneller und entkam über ein Feld. Dort hatte sich seine Spur verloren.

Ein Zeuge habe nun das Känguru zurückhüpfen sehen, teilte die Polizei in Magdeburg mit. Der Halter wurde geweckt und konnte sein Känguru Jimmy wieder in seinem Käfig einsperren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.