Sie sind hier:

Rekord für Nasa-Astronautin Koch - Frau mit längstem Weltraum-Flug

Datum:

Sie soll im Februar zur Erde zurückkehren, dann auch als Mensch mit dem zweitlängsten All-Aufenthalt. Einen Rekord hat Christina Koch allerdings schon gebrochen.

Nasa-Astronautin Christina Koch.
Nasa-Astronautin Christina Koch.
Quelle: Dmitri Lovetsky/POOL AP/dpa/Archivbild

Die US-Astronautin Christina Koch hat den Rekord für den längsten Weltraum-Aufenthalt einer Frau gebrochen. Koch, die am 15. März auf der Internationalen Raumstation ISS ankam, sei inzwischen seit 289 Tagen im All, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit.

Damit habe sie den bisherigen Rekord der ehemaligen Astronautin Peggy Whitson, die 288 Tage am Stück im All verbrachte, geknackt. "Das ist eine wunderbare Sache für die Wissenschaft", sagte Koch von der ISS aus dem US-Nachrichtensender CNN.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.