Sie sind hier:

Rekordhoch von 72,7 Millionen - Mehr gesetzlich Versicherte

Datum:

Die Zahl der gesetzlich Krankenversicherten ist hoch wie nie. Mehrere Jahre in Folge wechselten mehr Privatversicherte in die gesetzliche Kasse als umgekehrt.

Immer mehr Privatversicherte wechseln in die gesetzliche Kasse.
Immer mehr Privatversicherte wechseln in die gesetzliche Kasse. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Die Zahl der gesetzlich Versicherten ist auf das Rekordhoch von 72,7 Millionen gestiegen. Das sagte die Chefin des Krankenkassen-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer, der "Rheinischen Post". Damit seien so viele Menschen wie noch nie in der gesetzlichen Krankenversicherung.

2016 seien zum fünften Mal in Folge mehr Menschen von einer privaten Krankenversicherung in eine gesetzliche Krankenkasse gewechselt. 129.100 Versicherte verließen die gesetzliche, 130.200 wechselten aus der privaten Kasse.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.