Sie sind hier:

Rekordmenge an Weihnachtsdeko - 530.000 Lichter an einem Haus

Datum:

Manche Menschen scheuen keine Mühen, wenn es darum geht, ihr Zuhause mit weihnachtlichen Lichtern zu schmücken. Ein Paar aus Niedersachsen ist ganz vorn dabei.

Rolf Vogts Haus strahlt pünktlich zum Advent mit mehr als 500 000 Lichtern. Eine Arbeit von Monaten und eine hohe Stromrechnung.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Das wohl größte weihnachtlich beleuchtete Haus Deutschlands steht in Niedersachsen. Mit rund 530.000 Lichtern hat ein Ehepaar sein Haus und Grundstück in Calle - einem Ortsteil der Gemeinde Bücken zwischen Hannover und Bremen - geschmückt. Das berichtet das Portal www.weihnachts-lichter.de.

Um die Stromkosten von bis zu 3.000 Euro für den gesamten Dezember bezahlen zu können, bietet das Paar jeden Tag Glühwein, Essen und Geschenkartikel an. "Es gefällt den Leuten sehr", erzählen sie.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.