Sie sind hier:

Religion an Schulen - Mehr Schüler im Islam-Unterricht

Datum:

Katholischer oder evangelischer Religionsunterricht ist in Deutschland weitgehend Standard. Es gibt aber auch Angebote für muslimische Schüler und Schülerinnen.

An mehr als 800 Schulen in Deutschland gibt es Islamunterricht.
An mehr als 800 Schulen in Deutschland gibt es Islamunterricht. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa

Knapp 55.000 Schülerinnen und Schüler besuchen in Deutschland an mehr als 800 Schulen islamischen Religionsunterricht. Das ergab eine Umfrage des Mediendienstes Integration bei den Kultusministerien der 16 Bundesländer, deren Ergebnisse der dpa vorliegen.

Damit erhalten inzwischen mehr Jungen und Mädchen islamischen Religionsunterricht als noch vor zwei Jahren. Damals besuchten nach einer Auswertung der Kultusministerkonferenz rund 42.000 Kinder und Jugendliche solchen Unterricht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.