Sie sind hier:

Rennen abgesagt - Riesenslalom-Kugel an Rebensburg

Datum:

Schlechte Wetterverhältnisse, abgesagtes Rennen, Kristallkugel für Viktoria Rebensburg. "Ich wäre sehr gern gefahren", sagt die die 28-Jährige, freut sich aber über den Erfolg.

Viktoria Rebensburg jubelt am 18. März 2018 nach ihrem Weltcup-Sieg im Riesenslalom
Viktoria Rebensburg jubelt am 18. März 2018 nach ihrem Weltcup-Sieg im Riesenslalom Quelle: ap

Viktoria Rebensburg hat zum dritten Mal die kleine Kristallkugel im Riesenslalom gewonnen. Die 28-Jährige profitierte am Sonntag von der Absage des letzten Saisonrennens in ihrer Paradedisziplin wegen starken Windes und schlechter Sicht.

Rebensburg hatte die Gesamtwertung im Riesenslalom bereits 2011 und 2012 für sich entschieden. Sie war mit 92 Punkten Vorsprung auf Weltmeisterin Tessa Worley (Frankreich) nach Schweden gereist, wo sie die Kugel kampflos erhielt. Rebensburg hatte drei Saisonrennen gewonnen und darüber hinaus drei zweite Plätze geholt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.