ZDFheute

Man Booker für omanische Autorin

Sie sind hier:

Renommierter Literaturpreis - Man Booker für omanische Autorin

Datum:

Es ist der erste Roman einer omanischen Autorin, der ins Englische übersetzt wurde: Jokha Alharthi bekommt einen der wichtigsten Literaturpreise Großbritanniens.

Ein aufgeschlagenes Buch liegt vor einem Bücherstapel
Ein aufgeschlagenes Buch liegt vor einem Bücherstapel
Quelle: imago

Die Schriftstellerin Jokha Alharthi aus dem Oman hat den renommierten Literaturpreis Man Booker International 2019 gewonnen. Ausgezeichnet wurde sie für ihren Roman "Celestial Bodies" (Himmelskörper), wie die Jury mitteilte.

Es ist der erste Roman einer Autorin aus dem Oman, der ins Englische übersetzt wurde. Der Man-Booker-Preis zählt zu den wichtigsten Literaturpreisen Großbritanniens. Das Preisgeld von 50.000 Pfund (etwa 57.000 Euro) teilt sich Alharthi mit ihrer Übersetzerin Marilyn Booth.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.