Sie sind hier:

Rettung von 113 Flüchtlingen - Dänemark appelliert an Italien

Datum:

In der Nacht zu Freitag bittet die italienische Küstenwache die dänische Reederei Maersk Line, 113 Flüchtlinge zu retten. Doch Rom will sie nicht aufnehmen.

Dänisches Containerschiff mit Flüchtlingen vor Italien.
Dänisches Containerschiff mit Flüchtlingen vor Italien. Quelle: Salvatore Cavalli/AP/dpa

Die dänische Integrationsministerin Inger Stojberg hat die Regierung in Rom aufgefordert, die von einem dänischen Containerschiff geborgenen Flüchtlinge an Land gehen zu lassen. "Das sind Migranten, die auf dem Weg nach Italien waren, und natürlich muss auch Italien sie akzeptieren", sagte Stojberg.

Das Schiff der dänischen Reederei Maersk Line war von der italienischen Küstenwache gebeten worden, die 113 Flüchtlinge zu retten. Doch Italien weigert sich, die Menschen aufzunehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.