Sie sind hier:

Rettungsorganisation berichtet - Erneut Giftgasangriff in Syrien

Datum:

Der Rettungsorganisation Weißhelme zufolge gab es im Nordwesten Syriens einen weiteren Giftgasangriff. Neun Menschen wurden dabei verletzt.

Erneuter Giftgasangriff im Norden Syriens.
Erneuter Giftgasangriff im Norden Syriens. Quelle: Muhmmad Al-Najjar / Sopa Images/SOPA via ZUMA Wire/dpa

Im Nordwesten Syriens soll bei einem Angriff giftiges Chlorgas eingesetzt worden sein. Dies berichtete die syrische Rettungsorganisation Weißhelme. In der Stadt Sarakeb sollen neun Menschen bei dem Angriff verletzt worden sein.

Erst am Donnerstag hatte US-Verteidigungsminister James Mattis das syrische Regime beschuldigt, weiterhin Chemiewaffen zu produzieren und einzusetzen. Das syrische Außenministerium wies dies zurück. Man habe die gesamten Chemiewaffenbestände übergeben, hieß es.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.