Sie sind hier:

Rettungsschiff "Aquarius 2" - Deutschland nimmt 15 Migranten auf

Datum:

58 Menschen harren auf der "Aquarius 2" aus - 15 davon kommen nach Deutschland, wie das Bundesinnenministerium mitteilte.

Deutschland wird 15 Migranten des Schiffes "Aquarius2" aufnehmen.
Deutschland wird 15 Migranten des Schiffes "Aquarius2" aufnehmen.
Quelle: Maud Veith/SOS Mediterranee/dpa

Deutschland nimmt 15 der 58 Migranten auf, die auf dem Rettungsschiff "Aquarius 2" im Mittelmeer ausharren. Das teilte eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums mit.

Die Migranten sollen demnächst nach Malta gebracht werden. Die "Aquarius 2" selbst darf dort aber nicht anlegen, sondern fährt weiter ins südfranzösische Marseille. Nach Angaben des Büros des französischen Premierministers haben neben Deutschland auch Spanien, Portugal und Frankreich Zusagen gemacht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.