Sie sind hier:

Rettungsschiff "Ocean Viking" - 176 Migranten vor Libyen gerettet

Datum:

Vor der libyschen Küste hat die "Ocean Viking" 176 Migranten an Bord genommen. Sie waren auf Schlauchbooten unterwegs.

Warten auf die «Ocean Viking» (Archiv).
Warten auf die «Ocean Viking» (Archiv).
Quelle: Renata Brito/AP/dpa

Das zivile Rettungsschiff "Ocean Viking" hat 176 Migranten auf dem Mittelmeer vor Libyen gerettet. Die Menschen seien mit zwei Schlauchbooten in Seenot gewesen, twitterte die Hilfsorganisation SOS Mediterranee.

In Europa gibt es weiter keinen Verteilmechanismus für Bootsflüchtlinge. Zivile Schiffe mit Migranten an Bord mussten daher stets auf dem Meer warten, bis sie einen Hafen anlaufen durften. Die "Ocean Viking" wird neben SOS Mediterranee auch von Ärzte ohne Grenzen betrieben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.