ZDFheute

Migranten gehen in Italien an Land

Sie sind hier:

Rettungsschiff "Ocean Viking" - Migranten gehen in Italien an Land

Datum:

Die Migranten vom Rettungsschiff "Ocean Viking" sind in Lampedusa angekommen und dürfen an Land gehen. Die Verteilung der Flüchtlinge steht bereits fest.

Das Rettungsschiff "Ocean Viking" hat in der Nacht Lampedusa erreicht. Dort brachte es 82 Flüchtlinge an Land. Zuvor hatte Italiens neue Regierung dafür eine Erlaubnis erteilt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die mehr als 80 Migranten an Bord des Rettungsschiffes "Ocean Viking" dürfen auf der italienischen Insel Lampedusa an Land gehen. Bis zum Morgen hatten etwa die Hälfte der 82 Bootsflüchtlinge das Schiff verlassen. Sie wurden mit kleinen Booten der Küstenwache von der "Ocean Viking" abgeholt.

Das Schiff wird von den Hilfsorganisationen SOS Mediterranee und Ärzte ohne Grenzen betrieben. Die italiensiche Nachrichteagentur Ansa meldet, Deutschland werde von den 82 Migranten 24 übernehmen.

24 weitere gingen an Frankreich und ebenfalls 24 blieben in Italien. Portugal würde acht und Luxemburg zwei Menschen übernehmen.

Migranten stammen aus afrikanischen Ländern

Die Crew der "Ocean Viking" hatte am Sonntag 50 Menschen vor der libyschen Küste aus einem Schlauchboot gerettet und am Montag weitere 34 in Seenot geratene Migranten von einem Segelschiff aufgenommen.

Die Menschen stammen aus sieben afrikanischen Ländern. Am Mittwochabend waren eine hochschwangere Frau und ihr Mann von der "Ocean Viking" evakuiert worden, weil es bei der Frau schwere medizinische Komplikationen gegeben hatte. Das Paar sei per Helikopter nach Malta gebracht worden.

Mehr zum dem Thema lesen Sie hier!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.