Sie sind hier:

Rheinisches Braunkohlerevier - Ausschreitungen bei Klima-Demo

Datum:

Schüler, Naturschützer und Aktivisten: Tausende demonstrieren am Tagebau Garzweiler. Es gibt Verletzte und Ingewahrsamnahmen.

Aktivisten sitzen in der Braunkohlegrube Garzweiler.
Aktivisten sitzen in der Braunkohlegrube Garzweiler.
Quelle: David Young/dpa

Bei den Klimademonstrationen im rheinischen Braunkohlerevier ist es im Tagebau Jackerath zu versuchten Gefangenenbefreiungen gekommen. Nach Polizeiangaben hatte es mehrere Ingewahrsamnahmen gegeben. In den Tagebau Garzweiler waren demnach Aktivisten des Bündnisses "Ende Gelände" gestürmt. Dabei seien acht Polizisten verletzt worden.

Am Abend haben die Einsatzkräfte laut Polizei mit der Räumung des Tagesbaus begonnen. Tausende Teilnehmer der "Fridays-For-Future"-Bewegung demonstrierten friedlich.

Anti-Kohle-Protest - Tagebau-Besetzer beschäftigen Polizei die ganze Nacht

Sie wollen den Ausstieg aus der Kohle, sofort: Das Bündnis Ende Gelände hat den Tagebau Garzweiler mit Hunderten Aktivisten besetzt - und beschäftigt die Polizei die ganze Nacht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.