Sie sind hier:

Formel 1 - Ricciardo holt die Pole in Monaco

Datum:

Der Australier startet den sechsten Saisonlauf am Sonntag vor dem WM-Zweiten Sebastian Vettel im Ferrari und Gesamtspitzenreiter Lewis Hamilton im Mercedes.

Daniel Ricciardo und Max Verstappen
Verstehen sich gut: Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo (li.) und Max Verstappen Quelle: imago

Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat sich die Pole Position zum Großen Preis von Monaco gesichert und geht damit zum zweiten Mal in seiner Karriere vom ersten Platz in ein Formel-1-Rennen. Der Australier startet den sechsten Saisonlauf am Sonntag vor dem WM-Zweiten Sebastian Vettel (Heppenheim) im Ferrari und Gesamtspitzenreiter Lewis Hamilton (Großbritannien) im Mercedes.

Ricciardo hatte seine erste Pole vor fast genau zwei Jahren ebenfalls auf dem Stadtkurs von Monaco erobert, zugleich war es die bis Samstag letzte für sein Team.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.