Sie sind hier:

Richter im Supreme Court - Trump will Kandidaten benennen

Datum:

Mit Anthony Kennedy verlässt ein moderater US-Richter den Supreme Court. US-Präsident Donald Trump will schon bald einen Nachfolger nominieren.

US-Präsident Donald Trump an Bord der Air Force One.
US-Präsident Donald Trump an Bord der Air Force One.
Quelle: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump will seinen Kandidaten oder seine Kandidatin für einen Ende Juli vakant werdenden Posten im Supreme Court am 9. Juli bekanntgeben. Das kündigte Trump während eines Fluges zu seinem Wochenenddomizil Bedminster in New Jersey an. Am Mittwoch hatte mit Anthony Kennedy (81) einer der neun Richter seinen Rücktritt angekündigt.

Trump hat nun die Möglichkeit, nach Neil Gorsuch einen zweiten konservativen Richter in das Gremium zu schicken - möglicherweise für Jahrzehnte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.