Sie sind hier:

Richtungsgespräche in Berlin - SPD entscheidet über Sondierung

Datum:

Die Union will eine erneute Große Koalition mit der SPD. Die aber tut sich schwer. Heute muss sie sich positionieren.

SPD-Chef Martin Schulz (r.) und sein Vorgänger Sigmar Gabriel.
SPD-Chef Martin Schulz (r.) und sein Vorgänger Sigmar Gabriel. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Die SPD-Führung will heute in Berlin über die Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit der Union entscheiden. Zunächst kommt das SPD-Präsidium mit der engeren Parteiführung zusammen. Danach trifft sich der 45-köpfige Vorstand.

Es wird erwartet, dass der Vorstand allenfalls ergebnisoffenen Sondierungen zustimmt. Das hatte SPD-Chef Martin Schulz beim jüngsten Parteitag versprochen. Das sollte auch die Option beinhalten, eine Minderheitsregierung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu stützen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.