Sie sind hier:

Riskante Preissteigerungen - Ägypten erhöht Kosten für Benzin

Datum:

Ägypten will seine Wirtschaftskrise überwinden. Dafür gibt es viele Reformen - auch um Finanzhilfen zu bekommen. Doch wie lange macht die Bevölkerung das mit?

Das Parlament von Ägypten. Archivbild
Das Parlament von Ägypten. Archivbild Quelle: Egyptian President Office/APA Images via ZUMA Wire/dpa

Nach Preissteigerungen für Strom, Wasser und öffentlichen Verkehr wird in Ägypten auch der Sprit teurer. Das schürt die Sorge vor Unmut in der Bevölkerung und Protesten gegen die Wirtschaftsreformen der Regierung. Wie das Staatsfernsehen berichtete, sind die Preise für Treibstoffe und Gas zwischen 17,4 und 66,6 Prozent gestiegen.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) unterstützt das Land mit einem Hilfspaket in Höhe von zwölf Milliarden US-Dollar, fordert im Gegenzug aber Reformen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.