Sie sind hier:

Robert Koch-Institut - Die Grippewelle hat begonnen

Datum:

Traditionell greifen Grippeviren im Winter um sich. Laut Robert Koch-Institut geht es nun los mit der diesjährigen Influenza-Welle.

Die Grippewelle dieser Saison hat laut Experten begonnen.
Die Grippewelle dieser Saison hat laut Experten begonnen.
Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Die Grippewelle hat nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) in Deutschland begonnen. "Im Schnitt trägt mehr als jeder fünfte Patient mit Grippe-Symptomen auch tatsächlich Influenza-Viren in sich", sagte Sprecherin Susanne Glasmacher. "Das ist aber nicht ungewöhnlich und für die Jahreszeit auch normal."

Moderat bis deutlich erhöhte Werte gebe es bereits für Hessen und Nordrhein-Westfalen. Der Osten und der Norden des Landes seien bisher noch nicht so stark betroffen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.