ZDFheute

Kaum Corona-Gefahr in Deutschland

Sie sind hier:

Robert Koch-Institut - Kaum Corona-Gefahr in Deutschland

Datum:

In China und Asien gibt es immer mehr Coronavirus-Fälle. In Deutschland gibt es laut Experten derzeit kaum eine Gefahr. Dennoch sei man sehr wachsam.

Plakate zum Coronavirus am Flughafen Berlin-Tegel.
Plakate zum Coronavirus am Flughafen Berlin-Tegel.
Quelle: Andreas Gora/dpa

Deutschland ist nach Ansicht des Robert Koch-Instituts (RKI) in Berlin gut vor dem neuen Coronavirus aus China geschützt. An Flughäfen, wo das Virus eingeschleppt werden könnte, sei man dank stetiger Übungen "sehr gut gewappnet", sagte RKI-Präsident Lothar Wieler im ZDF Morgenmagazin.

Falls das Virus nach Deutschland eingeschleppt werde, sei es wichtig, dies früh zu erkennen. Die Gefahr für die deutsche Bevölkerung sei aber "sehr gering". In Europa wurden bisher nur von Frankreich erste Infektionen gemeldet.

"Man geht davon aus, dass das Virus von einem Tier auf einen Mensch übertragen wurde.", so Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.