Sie sind hier:

Robuste Wirtschaft in Eurozone - EU-Kommission erwartet Wachstum

Datum:

Das Wirtschaftswachstum hat sich in der Eurozone etwas verlangsamt. Die Tendenz bleibt so auch im kommenden Jahr. Das teilte Die EU-Kommission in Brüssel mit.

EU-Kommission erwartet robustes Wachstum in der Eurozone.
EU-Kommission erwartet robustes Wachstum in der Eurozone.
Quelle: Thierry Monasse/dpa

Die EU-Kommission rechnet in der Eurozone mit einem robusten Wirtschaftswachstum im laufenden Jahr. Das Bruttoinlandsprodukt werde 2018 in den 19 Ländern mit der Gemeinschaftswährung um 2,3 Prozent zunehmen, erklärte die Brüsseler Behörde.

2019 solle es dann bei 2,0 Prozent liegen. Die EU-Kommission bestätigte damit ihre Prognose von Anfang des Jahres. Es gebe aber zunehmend Risiken. Die Konjunkturmaßnahmen in den USA könnten zu einer "Überhitzung" der Wirtschaft führen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.