Polizei beendet Baumbesetzung

Sie sind hier:

Rodung für Tesla-Fabrik läuft - Polizei beendet Baumbesetzung

Datum:

Geplante Tesla-Fabrik: Ein Gericht hat grünes Licht für das Baumfällen gegeben. So kann Tesla den Zeitplan erstmal einhalten. Die Polizei holte zwei "Baumpiratinnen" vom Gelände.

Baustelle Tesla-Werk - Rodung
Baustelle Tesla-Werk - Rodung
Quelle: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Der US-Elektroautobauer Tesla hat nach einer Gerichtsentscheidung wieder Bäume für die geplante Fabrik bei Berlin gerodet - begleitet von Protesten. Die Polizei holte zwei "Baumpiratinnen" mit Hilfe von Höhenrettern aus sieben Metern Höhe herunter.

Tesla kann noch vor Beginn der Vegetationsperiode weiter Bäume fällen. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg hatte die Eilanträge zweier Umweltverbände gegen die vorzeitige Zulassung des Rodens in zweiter Instanz zurückgewiesen.

Neue Giga-Fabrik in Brandenburg -
Warum Tesla nach Deutschland will
 

Die Ankündigung von Tesla-Chef Elon Musk, bei Berlin eine E-Auto-Fabrik zu bauen, überraschte eine ganze Branche. Warum Deutschland - und warum ausgerechnet Berlin?

Videolänge:
2 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.