Sie sind hier:

Rot am See - Sportschütze erschießt Verwandte

Datum:

Im Nordosten Baden-Württembergs soll ein Mann sechs Menschen getötet haben - offenbar ausschließlich Verwandte. Die Polizei nennt Details zur Tat.

Ein Ermittler untersucht den Tatort in Rot am See.
Ein Ermittler untersucht den Tatort in Rot am See.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Ein Sportschütze soll in Rot am See in Baden-Württemberg seinen Vater, seine Mutter und vier weitere Verwandte erschossen haben. Der 26-jährige Tatverdächtige habe sich nach der Tat in seinem Wohnhaus telefonisch bei der Polizei gemeldet, teilten die Beamten mit. Er sei festgenommen worden.

Hinweise auf weitere Tatbeteiligte gebe es nicht. Zwei weitere Personen seien verletzt worden, eine davon lebensgefährlich. Zwei Jugendliche seien außerdem bedroht worden. Das Motiv des Mannes blieb zunächst unklar.

Mehr zur Tat:

Polizei und Spurensicherung am Tatort in Rot am See.

Rot am See - 26-Jähriger erschießt sechs Verwandte

Im baden-württembergischen Rot sind sechs Menschen erschossen worden. Der 26-jährige Schütze stellte sich der Polizei. Alle Opfer gehörten zu seiner Familie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.