Sie sind hier:

Rover lahmgelegt - NASA besorgt über Mars-Staubsturm

Datum:

Gigantischer Staubsturm auf dem Mars! Die NASA stellt vorübergehend ihren Rover ab - zu gefährlich. Dennoch gibt es Hoffnung.

Der Mars-Rover «Opportunity» der US-Raumfahrtbehörde NASA.
Der Mars-Rover «Opportunity» der US-Raumfahrtbehörde NASA. Quelle: -/Nasa/dpa

Der gigantische Staubsturm auf dem Mars, der den Rover "Opportunity" lahmgelegt hat, wird sich laut Experten weiter ausbreiten. Bald werde der Sturm wohl den ganzen Planeten bedecken, sagte John Callas, Manager bei der US-Raumfahrtbehörde NASA.

In Hinblick auf den Rover "Opportunity", der seine wissenschaftlichen Aktivitäten wegen des Sturms eingestellt hat, seien er und seine Kollegen "besorgt, aber hoffnungsvoll", sagte Callas. "Er sollte in der Lage sein, den Sturm zu überstehen."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.