Sie sind hier:

Rückendeckung von den USA - Bolton befürwortet No-Deal-Brexit

Datum:

Der britische Premierminister Johnson erhält für seinen harten Brexit-Kurs Rückendeckung aus den USA. John Bolton signalisiert Unterstützung - mit deutlichen Worten.

John Bolton winkt in der Downing Street.
John Bolton winkt in der Downing Street.
Quelle: Yui Mok/PA Wire/dpa

Die US-Regierung befürwortet einen EU-Austritt Großbritanniens auch ohne Abkommen: Trumps Sicherheitsberater John Bolton hat sich klar hinter den Brexit-Kurs von Boris Johnson gestellt. "Wenn es einen No-Deal-Brexit gäbe, wäre dies eine Entscheidung der britischen Regierung. Wir würden diese mit Begeisterung unterstützen", sagte er in London.

Zuvor hatte Bolton sich mit Johnson getroffen. Dieser will Großbritannien am 31. Oktober aus der Europäischen Union führen - "komme, was wolle".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.