ZDFheute

Zahl der Hartz-IV-Sanktionen sinkt

Sie sind hier:

Rückgang in 2018 - Zahl der Hartz-IV-Sanktionen sinkt

Datum:

Im Streit um das Hartz-IV-System sind immer wieder auch die Sanktionen ein Thema. Die jedoch treffen nur einen kleinen Teil der Empfänger.

Filiale der Agentur für Arbeit in Frankfurt (Oder). Archivbild
Filiale der Agentur für Arbeit in Frankfurt (Oder). Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ist im vergangenen Jahr auf 904.000 gesunken. Das waren rund 49.000 weniger als im Jahr 2017, teilte die Bundesagentur für Arbeit mit. Die monatliche Sanktionsquote blieb bei rund 3 Prozent. Sie gibt an, bei wie vielen Menschen pro Monat die Leistungen gekürzt wurden.

Mit 77 Prozent entfällt ein Großteil der Sanktionen auf Meldeversäumnisse - wenn etwa jemand einen Termin beim Jobcenter ohne Angaben eines wichtigen Grundes nicht wahrnimmt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.