USA gratulieren Guaidó

Sie sind hier:

Rückkehr nach Venezuela - USA gratulieren Guaidó

Datum:

Juan Guaidó ist nach Venezuela zurückgekehrt. Die USA haben ihm dazu gratuliert.

Juan Guaido ist zurück in Venezuela.
Juan Guaido ist zurück in Venezuela.
Quelle: Rafael Hernandez/dpa

Die Vereinigten Staaten haben Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaido zur sicheren Rückkehr in sein Land gratuliert. Guaido war nach eineinhalb Wochen im Ausland am Flughafen der Hauptstadt eingetroffen. Er wurde nicht festgenommen.

Das Volk habe durch sein Handeln einen friedlichen, demokratischen Übergang geschaffen, heißt es in einer Mitteilung des US-Außenministeriums. Die internationale Gemeinschaft müsse sich einen und sich gegen das brutale Regime von Präsident Maduro stellen.

Juan Guaido bei der Ankunft in Caracas

Machtkampf in Venezuela -
Guaidó kehrt zurück und provoziert Maduro
 

Selbstbewusst kehrt der selbsternannte Übergangsstaatschef Guaidó nach Caracas zurück. Jetzt ist Maduro gefordert. Wird der umstrittene Präsident seinen Widersacher verhaften?

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.