Sie sind hier:

Rückschlag Trumps - Keine Zusatzfrage in Volkszählung

Datum:

2020 steht in den USA die nächste Volkszählung an. Trump wollte dieses Mal auch nach der Staatsbürgerschaft fragen lassen - doch daraus wird wohl nichts.

Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses.
Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses.
Quelle: Carolyn Kaster/AP/dpa

US-Präsident Trump hat bei seinen umstrittenen Plänen, zur nächsten Volkszählung eine Frage nach der Staatsbürgerschaft einzubauen, einen Rückschlag erlitten. Das Justizministerium informierte die Kläger in einem laufenden Verfahren, dass die Fragebögen nun ohne die zusätzliche Frage in den Druck gehen würden.

Einer der Kläger, die Bürgerrechtsorganisation ACLU, publizierte eine entsprechende E-Mail. Der Supreme Court hatte die Aufnahme der Frage am Donnerstag schon vorübergehend gestoppt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.