ZDFheute

Druck auf Maltas Premier steigt

Sie sind hier:

Rücktrittsforderungen - Druck auf Maltas Premier steigt

Datum:

Der Skandal um den Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia zieht in Malta weitere Kreise: Nach Minister-Rücktritten wird die Forderung nach dem Abtritt des Premiers lauter.

Maltas Premierminister Joseph Muscat. Archiv
Maltas Premierminister Joseph Muscat. Archiv
Quelle: Jonathan Borg/AP/dpa

Auf Malta nimmt nach Rücktritten von Ministern der Druck auf Premier Joseph Muscat zu, wegen der unaufgeklärten Ermordung der Journalistin Daphne Caruana Galizia zurückzutreten. Deren Familie sprach nach der Freilassung des festgenommenen Ex-Stabschefs Muscats von einem "Hohn auf die Gerechtigkeit". Sie forderte den Rücktritt Muscats.

Seit Tagen demonstrieren abends vor dem Amtssitz Muscats Tausende und fordern seinen Rücktritt. Vor zwei Jahren wurde die über Korruption in Malta berichtende Daphne Caruana Galizia getötet.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht hier:

Maltas Premierminister, Joseph Muscat

Nach Mord an Journalistin -
Maltas Premier Muscat offenbar vor Rücktritt
 

Maltas Premier Muscat steht wohl vor dem Rücktritt. Führende Politiker und Unternehmer sind in Skandale um Korruption und den Mord an der Journalistin Caruana Galizia verstrickt.

von Nils Metzger
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.