Sie sind hier:

Rüffel für Lega-Chef Salvini - Conte gegen Zählung der Roma

Datum:

Der Hardliner im Innenministerium in Rom zeigt nicht nur in Migrationsfragen eine harte Hand. Jetzt schaltet sich der Regierungschef ein.

Innenminister Matteo Salvini und Regierungschef Giuseppe Conte.
Innenminister Matteo Salvini und Regierungschef Giuseppe Conte. Quelle: Angelo Carconi/ANSA/AP/dpa

Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte hat der umstrittenen Forderung von Innenminister Matteo Salvini nach einer Zählung der Roma in Italien eine Absage erteilt. "Hier verfolgt niemand die Absicht, (...) Volkszählungen auf ethnischer Grundlage zu machen, was im Übrigen verfassungswidrig und offensichtlich diskriminierend wäre", teilte der Regierungspalast mit.

Doch Lega-Chef Salvini legte nach: "Viele Kommunen schreiben mir und fordern, (mit einer Zählung) beginnen zu können."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.