Sie sind hier:

Tumulte in Deutschland - Wahllokale für Rumänen überlastet

Datum:

Vor rumänischen Wahllokalen in Ulm und anderen Städten in Deutschland haben sich zur Europawahl lange Warteschlangen gebildet. Teilweise warteten 1.000 Menschen gleichzeitig.

Stimmzettel-Abgabe zur Europwahl.
Stimmzettel-Abgabe zur Europwahl.
Quelle: Ole Spata/dpa

Das EU-Land Rumänien hatte erhebliche Probleme, die Europawahl in Deutschland für seine hier lebenden Landsleute zu organisieren. So mussten in München, Nürnberg, Offenbach, Ulm und Bochum Tausende vor Wahllokalen warten.

In Offenbach kam es laut Polizei zu tumultartigen Szenen, als rund 4.000 Menschen, darunter viele mitangereiste Kinder und Angehörige von Wählern, in praller Sonne ausharren mussten. Rumänien hatte nicht genügend Wahlurnen für seine Bürger bereitgestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.