Sie sind hier:

Russisch-ukrainischer Konflikt - Kiew billigt 30 Tage Kriegsrecht

Datum:

Das Parlament der Ukraine hat das vom Präsidenten verhängte Kriegsrecht gebilligt. Es gilt für 30 Tage.

Präsident Petro Poroschenko im Parlament.
Präsident Petro Poroschenko im Parlament.
Quelle: Efrem Lukatsky/AP/dpa

Das Parlament der Ukraine hat mit großer Mehrheit das von Präsident Petro Poroschenko angeordnete Kriegsrecht gebilligt. Gelten soll das Kriegsrecht von Mittwoch an für 30 Tage. Es ist begrenzt auf die an Russland grenzenden Gebiete der Ukraine und die Schwarzmeerküste.

Hintergrund ist ein Streit mit dem Nachbarn Russland. Die russische Küstenwache hatte Patrouillenbooten der ukrainischen Marine die Durchfahrt vor der annektierten Halbinsel Krim verweigert. Es gab Schüsse und Verletzte.

Mehr zur Lage in der Ukraine lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.