Sie sind hier:

Russischer Vorschlag - USA lehnen Ukraine-Referendum ab

Datum:

In der Ostukraine kämpfen seit 2014 Separatisten gegen Regierungstruppen. Seit 2015 gibt es eine Friedensplan. Nun soll es einen Plan für eine Abstimmung geben.

Ein ukrainischer Soldat in der Ostukraine. Archivbild
Ein ukrainischer Soldat in der Ostukraine. Archivbild Quelle: Sergey Vaganov/EPA/dpa

Die US-Regierung lehnt ein von Russland ins Gespräch gebrachtes Referendum in der Ostukraine ab. Garrett Marquis, Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates, begründete dies mit dem Minsker Abkommen. Dies regele den Prozess zur Konfliktlösung im Donbass.

Darin gebe es keine Option für ein Referendum. Außerdem habe ein sogenanntes Referendum in einem Teil der Ukraine, der nicht unter Kontrolle der Regierung stehe, keine Legitimität. Das russische Außenministerium wollte dies nicht kommentieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.