Sie sind hier:

Russland-Affäre - Mueller will Trump befragen

Datum:

Seit Wochen gibt es Spekulationen, ob US-Sonderermittler Mueller in der Russland-Affäre auch Präsident Trump befragen könnte. Das steht nun offenbar kurz bevor.

US-Sonderermittler Robert Mueller.
US-Sonderermittler Robert Mueller. Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa

In der Russland-Affäre um mögliche Einflussnahme auf die US-Wahl 2016 will Sonderermittler Robert Mueller laut Medienberichten nun auch US-Präsident Donald Trump befragen. Eine solche Befragung könne bereits in den kommenden Wochen stattfinden, berichtete die "Washington Post".

Das Weiße Haus wollte sich nicht zu dem möglichen Mueller-Interview äußern. Erst am Samstag hatte Trump bekräftigt, dass es im Wahlkampf keine Absprachen zwischen seinem Lager und Russland gegeben habe.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.