Sie sind hier:

Russland und Ukraine - Gefangenenaustausch hat begonnen

Datum:

Ankündigungen und Hoffnung gab es lange. Nun lassen die Ukraine und Russland ihre Feindschaft für einen Moment ruhen und tauschen Dutzende Gefangene aus.

Russland und die Ukraine haben mit einem großen Austausch von Gefangenen begonnen. Ein Flugzeug mit den Inhaftierten, darunter wohl auch die 24 ukrainischen Seeleute, verließ den Moskauer Flughafen Wnukowo, wie die Agentur Interfax meldete. Parallel dazu startete auch in Kiew eine russische Maschine mit Gefangenen, wie das ukrainische Fernsehen zeigte.

Kremlchef Wladimir Putin hatte am Donnerstag den richtungsweisenden Austausch angekündigt, der die Beziehungen beider Länder verbessern soll.

Mehr zum Thema:

Russische Maschine auf dem Flughafen in Kiew

Russland und die Ukraine -
Gefangenenaustausch: "Hoffnungsvolles Zeichen"
 

Mit einem spektakulären Gefangenenaustausch haben Moskau und Kiew Hoffnung auf eine Entschärfung des Ukraine-Konflikt geweckt. "Ein hoffnungsvolles Zeichen" so die Kanzlerin.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.