Sie sind hier:

Russlands Präsident fordert - Sitzung des UN-Sicherheitsrates

Datum:

Nach dem Angriff auf Syrien meldet sich Wladimir Putin zu Wort. Der russische Präsident reklamiert eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates.

Russlands Präsident Wladimir Putin im Kreml. Archivbild
Russlands Präsident Wladimir Putin im Kreml. Archivbild Quelle: Alexander Zemlianichenko/AP POOL/dpa

Russlands Präsident Wladimir Putin hat nach dem militärischen Angriff der Westmächte auf syrische Einrichtungen eine Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert. Der Angriff werde auf das Schärfste verurteilt, teilte der Kreml in Moskau mit.

Bei dem Militärschlag handle es sich um einen Bruch des Völkerrechts und einen Akt der Aggression gegen einen souveränen Staat, erklärte Putin. Die USA würden mit dem Angriff die humanitäre Katastrophe in Syrien noch weiter verschlimmern.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.