Sie sind hier:

RWE und Vattenfall - Ausgleich für Atomausstieg

Datum:

Nach einem Gerichtsbeschluss von 2016 sollen Atomkonzerne Entschädigungszahlungen für den Atomausstieg erhalten. Nun gibt es einen Gesetzesentwurf.

Unternehmen sollen für Atomausstieg Entschädigungen erhalten.
Unternehmen sollen für Atomausstieg Entschädigungen erhalten. Quelle: Thomas Frey/dpa

Die Atomkraftwerks-Betreiber RWE und Vattenfall sollen nach einem Gesetzentwurf für Nachteile beim Atomausstieg 2011 finanziell entschädigt werden. Die genaue Summe steht nicht fest. Das Umweltministerium geht aber davon aus, dass die Kosten "einen niedrigen einstelligen Milliardenbereich nicht überschreiten, wahrscheinlich jedoch im oberen dreistelligen Millionenbereich liegen".

Bei den Laufzeiten für die Kraftwerke bleibt alles beim Alten - 2022 geht das letzte AKW in Deutschland vom Netz.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.