Sie sind hier:

Sänger gestorben - Tschechien würdigt Karel Gott

Datum:

In seinem Heimatland Tschechien war Karel Gott eine Legende. Nach seinem Tod legen Menschen vor seinem Haus in Prag Blumen nieder. Politiker des Landes zollen ihm Respekt.

Blumen vor der Villa von Karel Gott in Prag.
Blumen vor der Villa von Karel Gott in Prag.
Quelle: Michaela Øíhová/CTK/dpa

Der tschechische Präsident Milos Zeman hat den gestorbenen Schlagersänger Karel Gott gewürdigt. Sein Tod sei eine "ungeheuer traurige Nachricht für unser ganzes Land", teilte er mit. "Karel Gott war ein wirklicher Künstler, der sein Leben anderen geschenkt hat."

Regierungschef Andrej Babis nannte Gott einen der größten Tschechen. "Er ist gestorben, aber ich glaubte, dass er für immer sein werde." Mit seinen Liedern habe ihn Gott seit seiner Jugend begleitet, so Babis. Karel Gott starb 80-jährig im Kreis seiner Familie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.