Sie sind hier:

SAG-Filmpreise in Hollywood - "Three Billboards" räumt ab

Datum:

In Los Angeles wurden die 24. Screen Actors Guild Awards vergeben. Gleich mehrere Auszeichnungen gingen an den Film "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri".

Sam Rockwell und Frances McDormand im Film «Three Billboards».
Sam Rockwell und Frances McDormand im Film «Three Billboards».
Quelle: -/Twentieth Century Fox/dpa

Die Tragikomödie "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" ist der große Gewinner der diesjährigen Preise von Hollywoods Schauspielerverband SAG. Der Film gewann bei der Gala in Los Angeles den Preis für das beste Ensemble. Außerdem bekamen Frances McDormand die Trophäe als beste Hauptdarstellerin und Sam Rockwell als bester Nebendarsteller.

Weitere SAG-Trophäen gewannen Gary Oldman für seine Hauptrolle in "Darkest Hour" und Allison Janney für ihre Nebenrolle in "I, Tonya".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.